Wer wir sind

Seit der Gründung durch den britischen Particle Physics and Astronomy Research Council im Jahr 1998 fördert AlphaGalileo erfolgreich die Forschung. Dies geschieht durch Unterstützung der Kommunikation zwischen Wissenschaftlern, Journalisten und der Öffentlichkeit.

Die Finanzierung AlphaGalileos wurde zu verschiedenen Zeiten durch die Europäische Kommission und die Regierungen Frankreichs, Deutschlands und des Vereinigten Königreiches bereitgestellt, sowie von wissenschaftlichen Fördereinrichtungen der Länder Belgien, Finnland, Deutschland, Griechenland, Irland, Niederlande, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz und des Vereinigten Königreiches unterstützt.

Seit 2003 operiert der Service als unabhängige, gemeinnützige Körperschaft, die AlphaGalileo Stiftung, die sich hauptsächlich aus Subskriptionen mit Unterstützung von Regierungszuwendungen und kommerziellen Sponsorengeldern finanziert.

History-De

Die Stiftung wird von einem Stiftungsrat geführt, deren Mitglieder mit Kuratoren oder Anteilseignern vergleichbar sind. Die Ratsmitglieder berufen das Direktorium, das das Tagesgeschäft führt.

Die Stiftung glaubt, dass die Kommunikation von wissenschaftlicher Forschung zur Schaffung wissensbasierter Gesellschaften von fundamentaler Bedeutung ist.

Die AlphaGalileo Stiftung hat ihren Sitz in London.

AlphaGalileo ist Experte der Förderung der Forschung in den Medien der ganzen Welt. Durch die Communiqué Initiative, die die Stiftung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission 2005 durchführte, hat sie einen einzigartigen Überblick über die europäische Forschungsmedienlandschaft.

Um zu lesen, was unsere Nutzer über AlphaGalileo sagen, klicken Sie hier.

Eine Auswahl vorheriger Webseiten finden Sie hier